8 TRAUMHAFTE REISEZIELE IN SÜDENGLAND

Südengland bietet eine wahrlich breite Palette an Reisezielen, deren Besuch sich wirklich lohnt. Sie können oft verschiedener gar nicht sein und machen deshalb eine Reise durch Südengland so spannend und vielfältig. Damit du bei der Reiseplanung für deinen Urlaub in Südengland nichts verpasst, haben wir hier für dich einige der schönsten Reiseziele in Südengland zusammengestellt. 

Cornwall

Ganz im Südwesten von England liegt eine Gegend, die mit ihrer rauen Schönheit jedes Jahr ganze Scharen an Besuchern anzieht: Cornwall. Diese Grafschaft im äußersten Zipfel des Landes ist wahrlich ganz anders als der Rest des Landes: Abgesehen von der Grenze zur Grafschaft Devon im Osten ist Cornwall komplett vom Meer umgeben. Und so kann es sein, dass der Wind dem Wanderer um die Nase bläst, bei Wind und Wetter tosende Wellen auf die Felsen entlang der Küste krachen. Oder aber das Meer zeigt sich von seiner besten Seite und dann kann man von Land aus auf das blau glitzernde Meer hinausschauen und im Gras in der Sonne sitzen und die Stille genießen. Cornwall bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten und kleine malerische Ortschaften liegen über das Land verstreut. Zu ihnen gelangt man oft noch wie früher über kleinere Verbindungsstraßen, wenn man nicht gerade die Autobahn oder die Zugverbindung ganz im Süden der Halbinsel nutzt.  Cornwall gehörte einst gemeinsam mit dem östlichen Teil von Devon zu den wichtigsten Bergbauregionen Großbritanniens und ist deshalb seit 2006 auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten zu finden ist. Heute lebt man hier vor allem vom Tourismus. Das Klima, das niederschlagsreich und gleichzeitig verhältnismäßig mild ist, lässt hier viele tropische Pflanzen gedeihen, die man in den zahlreichen Gärten findet, die überall auf der Insel zu finden sind.

 

Möchtest du bei den England Notes mehr über Cornwall lesen, dann klick einfach hier

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Blick entlang der Küste von Cornwall, England
Die Küste von Cornwall

Cotswolds

Die Cotswolds sind als AONB deklariert, was für Area of outstanding natural beauty. Sie verlaufen durch eine Gegend, die Teile von fünf Grafschaften umfasst: Gloucestershire, Oxfordshire, Warwickshire, Wiltshire und Worcestershire.

 

Die Cotswolds erscheinen wie eine Gegend aus längst vergangenen Zeiten: Einfach traumhaft schön sind die anmutigen kleinen Dörfchen und Marktflecken im typisch goldgelbem Stein der Region. Sie liegen inmitten einer hügeligen grünen Landschaft, die sich wie Wellen erstrecken, soweit das Auge reicht. Wie so ganz typisch für England sind die einzelnen Abschnitte durch kleine Mauern, Hecken und Tore voneinander getrennt. Kleine urige Pubs und Restaurants laden auf der Fahrt durch die Cotswolds zum Verweilen ein. Es gibt hier einige wahrlich zauberhafte Ortschaften, die so typisch Englisch scheinen, dass man meint, sie seien einem Bilderbuch entsprungen. Zu diesen beliebtesten Ortschaften zählen solche Ortschaften wie Winchcombe, Burford, Fairford und Lechlade, Stowe-on-the-Wold. Fans der Serie Downtown Abbey werden im Dorf Bampton begeistert sein, denn hier wurde viel für die Serie gedreht. Burton-on-the-Water wird auch das „Venedig der Cotswolds“ genannt. Und letztendlich sollte man einen Besuch in Sudeley Castle nicht verpassen.

 

Im westlichen Teil der Cotswolds zählen zu den schönsten und bekanntesten Ortschaften Chipping Camden, Broad und Cheltenham. Die Stadt Stroud ist ein guter Anlaufpunkt für den Besuch der sogenannten „Sieben Täler“, einer Gegend in der zahlreiche Künstler ansässig sind und die heute ein Zentrum für die zeitgenössische Kunst des Landes ist. Ganz in der Nähe des Ortes Woodstock befindet sich Blenheim Palace, Heim des ehemaligen Premierministers und wohl auch bekanntesten Staatsmannes des Landes, nämlich Winston Churchill. Blenheim Palace zählt zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten.

 

Auch für seine vielen Gärten sind die Cotswolds bekannt. Wer mag, kann also eine Fahrt entlang der bekanntesten und schönsten Gärten der Gegend unternehmen.

 

Weitere Informationen findet man unter: https://www.cotswolds.com/

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Blick auf die typischen Häuser in Gloucester in den Cotswolds, England
Gloucester in den Cotswolds

Die Englische Riviera in Devon

Im südlichen Teil der Grafschaft Devon, direkt an der Küste zum Ärmelkanal, liegt eine Gegend, die den Namen English Riviera trägt. Und das durchaus zu recht, denn hier herrscht das ganze Jahr über ein solch mildes Klima, das sogar Palmen an den Stränden wachsen. Orte wie Torqay und Dartmouth sind deshalb beliebte Urlaubsziele in England und haben einiges für ihre Besucher zu bieten. Dartmouth gilt inzwischen auch als der Ort für Segelfreunde schlechthin und wird – für so manchen vielleicht überraschend – als Gourmethochburg bezeichnet. Die vielen Sehenswürdigkeiten der Region bieten so ziemlich für jeden etwas. Wenn man am Strand in der Sonne liegt, kann man tatsächlich schnell das Gefühl bekommen, man wäre am Mittelmeer.

 

Die Grafschaft Devon hat aber noch eine ganze Menge anderer Attraktionen zu bieten. Wenn du darüber etwas lesen möchtest oder Näheres über die Reiseziele an der Englischen Riviera erfahren möchtest, dann klick einfach hier

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Blick auf den Hafen von Torquay an der Englischen Riviera, Devon, England
Der Hafen von Torquay an der Englischen Riviera in der Grafschaft Devon

Jurassic Coast

An der Küste von Dorset bis in den östlichen Teil von Devon erstreckt sich eine Gegend, die als Jurassic Coast bekannt ist. Im Jahr 2001 wurde sie als bisher einzige Gegend in Großbritannien zum Weltnaturerbe durch die UNESCO erklärt. Das Gebiet erstreckt sich über 155 Kilometer von Exeter bis nach Studlay Bay. In den Felsen und Buchten kann man, durch Erosion zu erkennen, die Gesteinsschichten eines Zeitraums von 185 Millionen Jahren nachvollziehen, was einzigartig im Land ist. Darüber hinaus ist die Gegend entlang der Küste mit ihren steilen Felsen und Klippen, mit Felsbögen, durch die sich das Meer drängt, einfach atemberaubend schön. Somit bieten sich spektakuläre Wanderungen an, an die man sich mit Sicherheit noch lange Zeit erinnern wird – ohnehin das schönste Souvenir einer Urlaubsreise. 

 

Möchtest du bei den England Notes noch mehr über die Grafschaft Dorset lesen, dann geht es hier entlang.

Weitere Informationen über East Devon findest du hier.

Möchtest du etwas über die 17 UNESCO-Weltkulturerbestätten in Großbritannien lesen, dann geht es hier weiter.

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Durdle Door Jurassic Coast
Durdle Door Jurassic Coast

Kent

Ganz im Südosten Englands liegt die Grafschaft Kent, die oft auch als Garten Englands bezeichnet wird. Wer auf der Suche nach einer Gegend ist, die vielerorts so typisch Englisch ist, dass sie quasi einem Bilderbuch entsprungen sein könnte, der sollte Kent auf seine Reiseroute setzen. Hier entdeckt man mitten in der Landschaft reetgedeckte kleine Häuschen und malerische kleine Ortschaften mit kopfsteingepflasterten verwinkelten Gassen. Von mittelalterlich bis viktorianisch ist alles dabei. Gleichzeitig befinden sich in Kent einige der schönsten Landschaftsparks Großbritanniens, oft Teil eines Schlosses oder einer Burg, aber auch Obstplantagen und Hopfenfelder.  Wanderwege wie der Saxon Shore Way, kleine historische Ortschaften oder auch größere Städte wie Dover und Rochester ziehen jedes Jahr tausende Besucher an. Und schließlich befindet sich in Kent auch Canterbury, Sitz der anglikanischen Kirche mit der imposantesten Kathedrale des Landes.

 

Möchtest du mehr über Kent erfahren? Dann lies bei den England Notes einfach hier weiter

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Lenham in Kent, England
Lenham in Kent

Sussex

Die Grafschaft Sussex ganz im Süden, direkt am Ärmelkanal gelegen, bietet eine unglaubliche Vielzahl an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. So zieht sich ein großer Teil des South Downs Nationalparks durch diese Grafschaft und der South Downs Way nimmt in Eastbourne in Richtung Winchester in der Grafschaft Hampshire hier seinen Ausgang. Die majestätischen Seven Sisters Kreidefelsen ziehen hier magisch den Besucher an. In Sussex gibt es aber auch größere Seebäder wie Eastbourne und Brighton, Küstenstädte wie Hastings in unmittelbarer Nähe zu Battle, dem Ort, der 1066 bei der Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer Geschichte schrieb. Bei der Fahrt über das Land scheint man über zauberhafte kleine Ortschaften zu stolpern, die sich über die hügelige Landschaft verteilen. Es gibt zahlreiche Orte, an denen sich Künstler und Schriftsteller niedergelassen haben und deren ehemaligen Wohnhäuser heute gehegt und gepflegt werden und den Besuchern zugänglich sind.   Die Schlösser und Burgen sowie Festungen, einst zur Verteidigung des Landes erbaut, ziehen sich an der Küste entlang und zeugen von einer bewegten Geschichte.

 

Möchtest du mehr über Sussex lesen, dann findest du bei den England Notes alles was du wissen musst hier

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Blick entlang der Straßen in Arundel, Sussex, England
Arundel in Sussex

Die Seven Sisters Kreidefelsen

Es sind sieben Erhebungen, sieben weiße Kreidefelsen, die sich quasi kettenförmig aufeinanderfolgend an der Küste von East Sussex in unglaublicher Schönheit dem Auge zeigen. Sie befinden sich zwischen Eastbourne und Seaford. Den sieben weißen Kreidefelsen gab der Volksmund schon im 17. Jahrhundert den Namen „Seven Sisters“, also die sieben Schwestern. Durch Erosion entstand in den letzten drei Jahrhunderten immer sichtbarer werdend eine achte Erhebung. Doch der Name der Sieben Schwestern blieb. Der Seven Sisters Country Park, unter dem sie heute zusammengefasst sind, gehört zum South Downs Nationalpark.

 

Ganz im Osten der Seven Sisters nahe Eastbourne schließt sich der höchste Kreidefelsen des Landes an. Er wird Beachy Head genannt und ist 162 Meter hoch. Ganz in der Nähe befindet sich der Leuchtturm Belle Tout Lighthouse, der bis Anfang des 20. Jahrhunderts gemeinsam mit Beachy Head den Schiffen den Weg wies. Seitdem hat ein neuer den Felsklippen im Meer vorgelagerter Leuchtturm diese Aufgabe übernommen.

 

Um die Schönheit der weißen Kreidefelsen wirklich bewundern zu können, empfiehlt sich ein Bootsausflug entlang der Küste.

 

Weitere Informationen zu den Seven Sisters findest du auf der offiziellen Webseite des Seven Sisters Country Parks unter: https://www.sevensisters.org.uk/

 

Die Öffnungszeiten des Besucherzentrums finden sich ebenfalls auf dieser Webseite bzw. unter folgendem Link:

https://www.sevensisters.org.uk/things-to-do-at-seven-sisters/visitor-centre/

 

Möchtest du wissen, was es sonst noch in der Grafschaft Sussex zu sehen gibt? Dann lies einfach hier weiter.

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Blick entlang der weißen Kreidefelsen Seven Sisters, England
Die Seven Sisters Kreidefelsen

Die englischen Nationalparks

In England gibt es zehn verschiedene Nationalparks. Jeder einzelne bietet ganz besondere Ecken, einzigartige Landschaften und eine ganz andere Seite des Landes. In manchen Fällen werden Teile des Parks heute sogar noch landwirtschaftlich genutzt. Doch durch ihre Ernennung zum Nationalpark stehen sie unter ganz besonderem Schutz und bieten eine wundervolle Möglichkeit, Natur pur zu erleben und die jeweilige Flora und Fauna zu entdecken.

 

Je nachdem, welchen Nationalpark man besucht kann man über sanfte Hügellandschaften wandern, durch das Hochmoor und Heidelandschaften streifen oder eben auch hohe Berge erklimmen und in tiefe Täler hinabsteigen, Touren mit dem Boot oder mit dem Fahrrad unternehmen oder seiner Leidenschaft für das Reiten frönen. Man kommt zu abgelegenen kleinen Dörfchen und malerischen Marktflecken oder auch zu Gegenden, in denen ganz verstreut einzelne Häuser hinter Hügeln und auf Bergen hervorschauen. Hier scheint oft die Zeit stehengeblieben zu. Und natürlich kann man kann in den Nationalparks Tiere beobachten und Natur pur erleben.

 

Wenn du gern weiter über die zehn Nationalparks in England lesen möchtest, dann geht es bei den England Notes hier entlang.  

 

Suchst du nach Informationen zu Wanderwegen in England? Dann findest du bei den England Notes eine Übersicht über die besten Wanderwege in England hier

8 traumhafte Reiseziele in Südengland: Blick auf den See Derwentwater im Lake District Nationalpark, England
Derwentwater im Lake District Nationalpark