KURIOSES UND FAKTEN

Einiges Kurioses und so manche Fakten findest du bei den England Notes hier:

KURZE AUSFLÜGE IN DIE GESCHICHTE ENGLANDS

Du möchtest ein ganz klein wenig in die Geschichte Englands, ja die Geschichte des Vereinigten Königreiches eintauchen? Dann bist du hier genau richtig! Hier gibt es kurze Ausflüge in die verschiedensten Epochen und historischen Ereignisse Englands und des britischen Königreiches - Geschichten, die oft genug spannend und amüsant zugleich sind. 

Hier weiterlesen...

BONFIRE NIGHT

Jedes Jahr am 5. November wird in Großbritannien ein Ereignis begangen, das man als Guy Fawkes Day oder Bonfire Night bezeichnet. Dann werden Lagerfeuer angezündet, oft brennen auch Strohpuppen, die Guy Fawkes darstellen sollen und selbst Straßenumzüge sind keine Seltenheit. Damit stellt sich für so manchen Nichtbriten die Frage: Wer war Guy Fawkes?

Hier weiterlesen...

BOROUGHS AND SHIRES

Bei einem Blick auf die Landkarte Großbritanniens fallen vor allem zwei Begriffe auf, die sich in zahlreichen Namensbezeichnungen finden: Boroughs und Shires. Die Ursprünge dieser beiden Bezeichnungen gehen auf die Zeit der Angelsachsen zurück. 

Hier weiterlesen...

DIE BRITEN UND DER TEE

Er ist das beliebteste Getränk der Briten schlechthin: Tee. Weltweit haben sie den Ruf einer Teetrinkernation und werden in der Höhe des jährlichen pro-Kopf-Konsums nur von den Iren übertrumpft. 

Hier weiterlesen...

ENGLISH PUBS

Auch wenn heutzutage scheinbar allerorts außerhalb der britischen Inseln englische Pubs zu finden sind, so gibt es das wahre Original des englischen Pubs nirgendwo anders als in Großbritannien selbst. 

Hier weiterlesen...

ENGLISCHE TELEFONZELLEN

Zu den wohl bekanntesten Wahrzeichen Großbritanniens zählen die roten Telefonzellen, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts das Straßenbild des Landes prägen. Genau genommen nämlich seit 1924, als Sir Giles Gilbert Scott mit seinem Entwurf einer Telefonzelle einen Designwettbewerb gewann.

Hier weiterlesen...

VON DER KÜSTE KENTS IN DIE FERNE ODER: DAS SANDWICH EROBERT DIE WELT

In vielen Ländern der Welt gehört es regelmäßig zum Speiseplan: das belegte Brot, das auch außerhalb des englischen Sprachraums gern als „Sandwich“ bezeichnet wird. Den wenigsten ist jedoch bekannt, dass es in der englischen Grafschaft Kent in der Tat einen Ort gibt, der diesen Namen trägt. Mindestens genauso wenig bekannt ist die Geschichte um die Entstehung der Bezeichnung „Sandwich“ für ein belegtes Brot.

Hier weiterlesen...

DIE BRITISCHE FLAGGE: DER UNION JACK

Die britische Flagge hat eine interessante Geschichte. Sie wird auch "Union Jack" genannt. Doch wie kam es zu ihrem heutigen Aussehen? Welche Flaggen sind in ihr alle vereint und warum? Die Geschichte führt zurück bis ins 17. Jahrhundert.

Hier weiterlesen...

EIN KURZER BLICK AUF DIE GESCHICHTE DER BRITISCHEN POST OFFICE

Wer im Urlaub noch ganz traditionell seine Urlaubsgrüße in Form einer Ansichtskarte in die Heimat schicken möchte, der wird nicht umhin kommen, eine Post aufzusuchen, um Briefmarken zu kaufen. Die Post ist leicht zu finden: In einer roten Umrahmung befindet sich der Schriftzug „Post Office“. Die Post Office gehört zur Royal Mail Group, deren Autos man des Öfteren in den Straßen und vor dem Postamt sieht. Vor allem in kleineren Ortschaften ist die Post auch oft ein Ort, an dem man Neuigkeiten austauscht und mal ein Schwätzchen hält. Die Post hat dort manchmal nur einen oder vielleicht auch zwei Schalter, während in den größeren Städten große Postämter zu finden sind. Die britische Post hat in ihrer Geschichte so manches Innovatives hervorgebracht, das weltweit völlig neu war. Wie waren aber eigentlich ihre Ursprünge?

Hier weiterlesen...