SEHENSWÜRDIGKEITEN UND REISETIPPS FÜR LONDON

15 DINGE DIE MAN IM URLAUB IN LONDON TUN SOLLTE

Du hast nur wenig Zeit, deinen Urlaub in London zu organisieren und zu planen, was du dir in London alles anschauen solltest? Du benötigst eine kurze Übersicht mit allen Dingen, die man unbedingt während eines Urlaubs in London einmal getan oder besichtigt haben sollte? Dann lies hier einfach weiter. Hier findest du eine kurze Übersicht mit Vorschlägen zu 15 Dingen, die man im Urlaub in London unternehmen sollte und Links, falls du zu den jeweiligen Themen weiterlesen möchtest.

Hier weiterlesen...

LONDON HEUTE UND GESTERN: RÜCKBLICK AUF DIE GESCHICHTE 

Die Hauptstadt des Britischen Königreiches in nur wenigen Worten zusammenzufassen ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Sie ist die größte Stadt Europas und zählt mit Sicherheit zu den faszinierendsten Städten unseres Kontinents.

Hier weiterlesen...

LONDONS PARKS - DIE GRÜNE LUNGE DER STADT

London mag eine riesige Metropole sein, aber es gibt zahlreiche Parks, in denen man entspannen kann und in denen man leicht das Gefühl bekommt, die Großstadt hinter sich gelassen zu haben, wenn man das denn möchte. 

Hier weiterlesen...

LONDONS SEHENSWÜRDIGKEITEN

Hier findest du die Stadtteile und Sehenswürdigkeiten des Zentrums von London auf einem Spaziergang wieder. Außerdem findest du eine Auswahl der beliebtesten Museen, Galerien und Hauptattraktionen Londons mit Adressen und Links zu den Webseiten an dieser Stelle.

Hier weiterlesen...

SHOPPING UND FLOHMÄRKTE IN LONDON

Wer gern Einkaufen geht, eine Shoppingtour macht, der ist in London genau am richtigen Ort. Selbst wenn man eher ungern einen Abstecher in die Geschäfte macht, so kann es doch kaum jemand vermeiden, wenigstens mal einen Blick auf das Angebot zu werfen. Denn es gibt einfach für jeden Geschmack, für jeden Geldbeutel etwas.

Hier weiterlesen...

LONDON VON A NACH B - REISEINFOS FÜR DIE HAUPTSTADT

Hier findest du alle Informationen zu U-Bahn, DLR, Bussen und Sightseeingtouren.

Hier weiterlesen...

City break banner

THEATER, MUSICALS UND KLASSISCHE KONZERTE IN LONDONS WEST END

Die britische Hauptstadt London ist DER Ort schlechthin, um Kultur in vollen Zügen zu genießen. Konzerte, Theaterstücke, Comedy, Filme … nirgendwo sonst in Europa bekommt man so viel an einem Ort geboten! So ist es kein Wunder, dass der Besuch eines Musicals oder eines Theaterstücks für viele London-Urlauber zu den beliebtesten Aktivitäten während eines Aufenthaltes in der größten Metropole Europas gehört.

Hier weiterlesen...

DIE 10 BESTEN FLOHMÄRKTE IN LONDON

Die Liste der Flohmärkte und Antiquitätenmärkte in London ist unglaublich lang. In den meisten Stadtvierteln finden regelmäßig Märkte aller Art statt und der allgemeine Trend zu Lokal und Bio ist natürlich auch in London zu spüren. In der britischen Metropole gibt es zahlreiche Flohmärkte und Märkte mit einer langen Tradition, auf denen man nach Vintage-Kleidung und Antiquitäten ebenso wie nach Second-Hand-Kleidung, Kunsthandwerk und allen möglichen Dingen einfach nur stöbern kann und dabei so manches findet und die besonders bekannt und beliebt sind. Deshalb werfen wir an dieser Stelle einfach mal einen Blick auf die 10 bekanntesten und besten Märkte, deren Besuch sich auch während einer Urlaubsreise wirklich lohnt.

Hier weiterlesen...

KAUFHÄUSER UND EINKAUFSZENTREN IN LONDON

Wer plant, in London mal so richtig shoppen zu gehen, der ist in der britischen Hauptstadt dafür genau am richtigen Ort! London ist ein wahres Paradies zum Einkaufen und bietet für jede Geldbörse und Geschmacksrichtung etwas. Hier findest du eine Übersicht aller großen Kaufhäuser und Einkaufszentren.

Hier weiterlesen...

DIE 14 BESTEN GALERIEN IN LONDON

Die britische Hauptstadt London ist für jeden, der sich für Kunst interessiert, genau der richtige Ort. Zum einen gibt es hier die ganz großen Galerien, allen voran die National Gallery und die Tate Gallery. Zum anderen gibt es unzählige kleine Galerien und vor allem im Londoner East End hat sich inzwischen eine blühende Kunstszene etabliert.

Wer jedoch die Stadt nur für einige Tage besucht, den zieht es schon aus Zeitgründen in der Regel zu den großen Galerien. Deshalb werfen wir bei den England Notes hier einen genaueren Blick auf diese.

Hier weiterlesen...

DIE 5 BESTEN BUCHLÄDEN IN LONDON

Wenn du gern in Buchläden stöberst und deine Bestände an englischsprachigen Büchern aufstocken möchtest oder dir einfach nur einen Überblick über die neuesten englischsprachigen Ausgaben machen möchtest: In London wirst du auf jeden Fall fündig.

Hier weiterlesen...

 

DIE 10 BESTEN TAGESAUSFLÜGE AB LONDON

Wenn du für einige Tage die britische Hauptstadt London besuchst, dann kannst du von dort aus ganz einfach auch mal einen Tagesausflug ins Landesinnere planen. Ob mit einem Reiseunternehmen, mit dem Auto, mit Bus oder Bahn, viele der Sehenswürdigkeiten in der näheren oder auch etwas entfernter liegenden Umgebung von London sind erstaunlich schnell zu erreichen. 

Hier weiterlesen...

HARRODS KNIGHTSBRIDGE

Im Londoner Stadtteil Knightsbridge befindet sich eines der exklusivsten und luxuriösesten Kaufhäuser Großbritanniens: Harrods. Jährlich sollen hier wohl 15 Millionen Kunden einkaufen – und mit einer der typischen grünen Taschen oder Beutel das Kaufhaus wieder verlassen. Und so lohnt es sich auch als Tourist, dem Kaufhaus mal einen kurzen Besuch abzustatten. Selbst wenn man nicht plant, etwas zu kaufen, wird man einfach staunen, denn hier gibt es einfach alles! Die Food Hall, also die Lebensmittelabteilung, ist mit ihrem Angebot einfach legendär. Und wer weiß, für eine Kleinigkeit wie Tee oder ein Souvenir von Harrods lohnt es sich allemal hier Halt zu machen.

Hier weiterlesen...

DAS BRITISH MUSEUM LONDON - WIE ALLES BEGANN

Zu den besonders beeindruckenden Museen in London zählt das British Museum. Anhand der Besucherzahlen, die weit über 6 Millionen pro Jahr liegen, kann man sagen, dass das Museum die größte Attraktion des ganzen Landes ist. Es verwundert nicht, denn das British Museum mit seinen umfangreichen Sammlungen zählt zu den größten kulturgeschichtlichen Museen der Welt. Bei seiner Eröffnung im Jahre 1759 war es das erste nationale Museum der Welt überhaupt! Deshalb sollte man während eines Besuchs in der britischen Hauptstadt durchaus mal einen Blick riskieren, zumal der Eintritt frei ist.

Hier weiterlesen...

SHERLOCK HOLMES, SIR ARTHUR CONAN DOYLE UND DAS SHERLOCK HOLMES MUSEUM IN LONDON

Zu den wohl bekanntesten Figuren der englischen Literaturgeschichte und insbesondere der Kriminalliteratur gehört der Meisterdetektiv Sherlock Holmes. Er wurde von Sir Arthur Conan Doyle ins Leben gerufen, der damit zum Begründer des modernen Kriminalromans wurde.  Bis zum heutigen Tag sind die Geschichten um Sherlock Holmes derart beliebt, dass man in Londons Baker Street unter der Hausnummer 221b ein Museum eingerichtet hat, das Sherlock Holmes-Museum. Denn bereits zu Lebzeiten des Autors begaben sich Fans in London auf die Suche nach der ja eigentlich fiktiven Adresse des Meisterdetektivs.

Hier weiterlesen...

DIE GESCHICHTE DER LONDONER U-BAHN - EINE ZEITREISE ZURÜCK BIS INS 19. JAHRHUNDERT

Wer sich einmal für eine Weile in London aufgehalten hat, dort gelebt und täglich die U-Bahn benutzt hat, der weiß dass vor allem am Wochenende geschlossene U-Bahn-Stationen oder gar die Sperrung einer Strecke zur Normalität dazugehören. Denn die Londoner U-Bahn ist über die Jahrzehnte zu einer Dauerbaustelle geworden, da Reparaturarbeiten an dem alten Streckennetz an allen Ecken und Enden notwendig sind. Die Menschen drängen sich geduldig in den Zügen und auf den Bahnsteigen und stöhnen regelmäßig über die Tube. Doch im Grunde genommen lieben sie sie. Und das ist verständlich, denn schließlich geht ohne die Tube in Europas größter Stadt eigentlich nichts. 

Hier weiterlesen...

LONDONS ROTE DOPPELSTOCKBUSSE. DIE ROUTEMASTER

2005 läutete das Ende der alten roten Doppelstockbusse, die seit Ende der fünfziger Jahre auf Londons Straßen unterwegs gewesen waren. „Routemaster“ war der offizielle Name dieser so geschichtsträchtigen Busse. Seitdem wurden sie nach und nach durch neue moderne Niederflurwagen ersetzt. Doch auf die alten Routemaster zu verzichten war lange undenkbar und sorgte für zahlreiche Proteste. 

Hier weiterlesen...

LONDONS BLACK CABS

Sie gehören zu den Wahrzeichen Londons: Die schwarzen Taxis, Black Cab genannt. Seit Ende des zweiten Weltkriegs fahren sie durch die Londoner Straßen und bringen ihre Fahrgäste sicher und schnell zu ihrem Zielort. Als Fahrgast sitzt man hinten und hat dort erstaunlich viel Platz: Das Gepäck passt locker mit ins Taxi und wenn man gerade keinen Platz für Koffer und große Taschen benötigt, dann reicht der Platz für bis zu fünf Personen. 

Hier weiterlesen...