SEHENSWÜRDIGKEITEN IN SUSSEX

DIE GRAFSCHAFT SUSSEX - ALLES AUF EINEN BLICK

Sussex ist eine der sogenannten traditionellen Grafschaften und war einst ein Königreich der Angelsachsen. Auf diese geht auch der Name zurück. Im 8. Jahrhundert geriet es unter die Vorherrschaft des benachbarten Königreiches Wessex...

Hier weiterlesen...

ARUNDEL

Zu den schönsten viktorianischen Städtchen in Sussex, ja auch des Südens von England generell, gehört das am Fluss Arun gelegene Arundel. Es bezaubert mit alten viktorianischen Gebäuden, einem prächtigen Schloss und einer reichen Geschichte.

Hier weiterlesen...

BRIGHTON

Man nehme eine große Brise Seeluft, mische diese mit je einer Messerspitze Kultur, Entertainment und kulinarischen Highlights und platziere all dies neben einen Palast, der einen Hauch des Orients versprüht. Das Ergebnis: Brighton, das größte und wohl beliebteste Seebad Englands.

Hier weiterlesen...

CHICHESTER

Die kleine Stadt Chichester ist ein wahres Kleinod einer hübschen mittelalterlichen Stadt, deren Wurzeln in die Zeit zurückreichten, als die Geschicke des Landes von der Ewigen Stadt aus gelenkt wurden.

Hier weiterlesen...

EASTBOURNE

Urlaub in unmittelbarer Nähe zu mehreren Nationalparks Englands, auf den Spuren der Geschichte Englands wandeln, die Rückzugsorte der ganz Großen der englischen Literatur aufspüren und gleichzeitig alle Vorteile eines englischen Seebads genießen? All das ist problemlos bei einem Besuch in und um Eastbourne möglich.

Hier weiterlesen...

HASTINGS

Hastings! Wem ist der Name wohl nicht bekannt? Denn: 1066 gewann Wilhelm der Eroberer die Schlacht von Hastings und eroberte England. Das bescherte ihm  die englische Krone und änderte die Geschicke des Landes.

Hier weiterlesen...

RYE

Nun gibt es im Süden Englands eine Vielzahl mittelalterlicher Städte, aber Rye zählt ganz bestimmt zu den schönsten unter ihnen. Es scheint beinahe wie aus einem Bilderbuch, so perfekt schlängeln sich kopfsteingepflasterte Straßen gezäumt von historischen Fachwerkhäuschen durch den Ort. Nicht wenige unter ihnen sind über die Jahrhunderte offenbar krumm und schief geworden und haben darüber hinaus oft lustige Namen. 

Hier weiterlesen...