STONEHENGE UND DIE PRÄHISTORISCHEN STÄTTEN IN WILTSHIRE

Sehenswürdigkeiten in Wiltshire: Stonehenge

Die größte Attraktion der Gegend um Salisbury ist Stonehenge, das zum Welterbe der UNESCO gehört. Jährlich werden in etwa 700.000 Besucher gezählt. Es ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und ist mit Sicherheit eine der berühmtesten prähistorischen Stätten ganz Europas.

 

Die Steinpfeiler aus der Jungsteinzeit, die in zwei konzentrischen Kreisen aufgestellt wurden, geben bis heute Rätsel auf. Forscher gehen von drei unterschiedlichen Bauperioden aus, wobei die älteste wohl um 2.800 v. Chr. begann. Doch bis heute weiß niemand warum und wofür dieses gigantische Bauwerk mit den damaligen beschränkten Mitteln geschaffen wurde und wie die Steine in diese Gegend transportiert wurden.

 

Der Ort wird bis heute für allerlei mystische Veranstaltungen genutzt, beispielsweise zur Sommersonnenwende. Es gibt Theorien, die ihn mit Ritualen um den Wechsel der Jahreszeiten in Zusammenhang bringen, andere meinen, dass es sich um eine Weltuhr handeln könnte. So zog Stonehenge über Jahrtausende Pilger an. Das Geheimnis um seine Entstehung und seinen Zweck wird es wohl nie preisgeben und somit bis in alle Ewigkeit ein magischer und geheimnisvoller Ort bleiben.  

 

Stonehenge liegt nördlich von Salisbury aus circa 15 Km entfernt und ist mit dem Auto in circa 20 Minuten zu erreichen:

Amesbury, Salisbury, Wiltshire SP4 7DE

 

Weitere Informationen findest du unter:

http://www.english-heritage.org.uk/visit/places/stonehenge/

Blick auf die Steinpfeiler aus der Jungsteinzeit, die Stonehenge bilden, in der Nähe von Salisbury, Wiltshire, England.
Stonehenge

Sehenswürdigkeiten in Wiltshire: Avebury

Neben Stonehenge gibt es in der Nähe von Salisbury einen weiteren spektakulären prähistorischen Ort, der gigantisch ist und bis heute ebenfalls Rätsel aufgibt: Avebury. Avebury ist ebenfalls ein Steinkreis, der einen Durchmesser von 400 Metern hat. Zwei von Steinen gesäumte Alleen führen zu ihm hin. Die Anlage wurde wohl vor 4.600 oder 3.600 Jahren errichtet. Der Ort, an dem sie steht, wurde jedoch vermutlich schon lange vorher als Kultstätte oder etwas ähnlichem dieser Art genutzt, da der sie umgebende Wall älteren Datums ist. Auch bei Avebury weiß man bis heute nicht, wofür diese Stätte genutzt und wie sie errichtet wurde.

 

Avebury liegt von Salisbury aus 45 Km in nördlicher Richtung entfernt und ist mit dem Auto in circa 50 Minuten zu erreichen:

Backhampton Road, Marlborough, Wiltshire SN8 1RF

 

Weitere Informationen findest du unter:

http://www.english-heritage.org.uk/visit/places/avebury

Sehenswürdigkeiten in Wiltshire: Old Sarum

Old Sarum ist eine weitere prähistorische Attraktion der Gegend um Salisbury. Es ist die älteste Siedlung Salisburys, in der vor über 2.000 Jahren Menschen lebten. Die beeindruckende Anlage wurde dann von den Römern genutzt, später natürlich auch von den Angelsachsen und Normannen.

 

Old Sarum liegt ungefähr 4 Kilometer nördlich von Salisbury entfernt und ist mit dem Auto in weniger als 10 Minuten zu erreichen:

Castle Road, Salisbury, Wiltshire SP1 3SD

 

Weitere Informationen findest du unter:

http://www.english-heritage.org.uk/visit/places/old-sarum/

Sehenswürdigkeiten in Wiltshire: Silbury Hill

Nur 1,5 Kilometer südlich von Avebury befindet sich noch ein weiterer prähistorischer mysteriöser Ort: Silbury Hill. Mit einer Höhe von 37 Metern und einem Durchmesser von 167 Metern ist er der größte künstlich geschaffene Hügel Europas und einer der größten der Welt. Auch dieser Hügel gibt den Forschern bis heute Rätsel auf, denn auch hier weiß man nicht, warum und wie er errichtet wurde.

 

Silbury Hill liegt von Salisbury aus 46 Km entfernt und ist mit circa 50 Minuten Autofahrt zu erreichen:

Beckhampton, Marlborough, Wiltshire SN8 1QT

 

Weitere Informationen findest du unter:

http://www.english-heritage.org.uk/visit/places/silbury-hill/

Kommentare: 0