DIE BESTEN SEHENSWÜRDIGKEITEN IN CHICHESTER

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Die kleine Stadt Chichester, das Verwaltungszentrum von West Sussex, ist eine wunderschöne mittelalterliche Stadt, deren Wurzeln in die Zeit zurückreichen, als die Geschicke des Landes von der Ewigen Stadt, von Rom, gelenkt wurden. Auf die Spuren der Römer trifft man auch heute noch in Chichester, das in einer malerischen Gegend nicht weit von den South Downs entfernt liegt und einiges an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten hat.

Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für Chichester in England, Großbritannien.
Blick auf die High Street von Chichester mit ihren Geschäften, Cafés und Restaurants und natürlich den historischen Gebäuden.

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN CHICHESTER

Chichester befindet sich zwischen Brighton und Portsmouth und bietet sich als eine gute Basis für Ausflüge zu den vielen Sehenswürdigkeiten in der Region an, vor allem wenn man dem Trubel der größeren Städte ein wenig Ruhe und Idylle vorzieht. Das Stadtzentrum ist auch heute noch von einer Stadtmauer umgeben, auf der man beim „Wall Walk“ entlangspazieren kann. Sie datiert aus dem Mittelalter, wurde aber auf Fundamenten aus der Römerzeit erbaut, denn: Chichester wurde einst von den Römern gegründet, die es Noviomagus Reginorum tauften.

 

Das Stadtbild von Chichester wird von vielen mittelalterlichen Gebäuden, Fachwerkhäusern und zahlreichen Gebäuden aus der Zeit um das 18. Jahrhundert geprägt, Gebäuden aus georgianischer Zeit. Die vier Straßen North Street, East Street, South Street und West Street treffen alle am Market Cross zusammen. Es wurde im Jahr 1501 erbaut. Mit seinen Verzierungen und den Bögen ist es eines der schönsten seiner Art in ganz England. Nicht einmal 100 Meter davon entfernt steht an der Ecke der South und West Street die imposante Chichester Cathedral, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Chichester. Sie wurde 1108 zur Zeit der Normannen errichtet und ist von zauberhaften Gärten umgeben. Auch die Kathedrale von Chichester wurde auf Überresten aus römischen Zeiten erbaut, in dem Fall auf denen einer römischen Basilika. Selbst die Überreste eines Mosaiks aus römischer Zeit sind heute noch im Boden der Chichester Cathedral zu sehen.

 

Weitere Attraktionen von Chichester sind die Pallant House Gallery, die 1982 ihre Tore öffnete und zu den bekanntesten Galerien moderner Kunst außerhalb Londons zählt, sowie das Novium Museum, das unter anderem die Überreste eines römischen Bades und Mosaike aus der Zeit der Römer beherbergt. Wer noch etwas weiter in die Geschichte Britanniens unter den Römern eintauchen möchte, dem sei unbedingt ein Besuch im Fishbourne Roman Palace empfohlen. Er befindet sich circa zwei Kilometer in westlicher Richtung des Stadtzentrums und wurde im 1. Jahrhundert erbaut. Einst war er ein römischer Palast und heute kann man auch in dieser Attraktion von Chichester vor Ort noch Bodenmosaike, ja sogar Überreste der Bäder mit ihrem Heizungssystem sehen.

 

Eine weitere Attraktion von Chichester ist auch der Hafen. Chichester Harbour zählt sogar zu den größten Naturhäfen Europas und wurde als AONB – Area of Outstanding Natural Beauty, als ein Gebiet von herausragender natürlicher Schönheit deklariert.

 

Bis heute ist Chichester eine wunderschöne historische Stadt mit vielen Attraktionen geblieben, die von der langen Geschichte der Stadt erzählen. Kein Wunder also, dass sie so ein beliebtes Reiseziel bei einer Reise durch Südengland und dabei vor allem entlang der Küste Südenglands ist.

 

Bekannt ist Chichester heute übrigens auch für sein international renommiertes Theaterfestival. Seit 1962 finden über mehrere Monate hinweg Inszenierungen statt, nicht selten unter der Ägide bekannter Regisseure. Der Intendant des ersten Theaterfestival in Chichester war niemand geringerer als Sir Laurence Olivier.


Sehenswürdigkeiten in Chichester: Die Geschichte von Chichester in England, Großbritannien.
Market Cross in Chichester

DIE GESCHICHTE VON CHICHESTER

Chichesters Anfänge als Stadt gehen also auf die Zeit der Römer zurück, die an dieser Stelle ein Fort errichteten. Nachdem sie 350 Jahre später Britannien aufgaben, verfiel offenbar auch Chichester, so wie ein großer Teil des von den Römern verlassenen Gebietes. Dies änderte sich mit der Ankunft der Angelsachsen, welche die einheimische Bevölkerung immer weiter gen Westen zurückdrängten und schließlich mehrere Königreiche gründeten. Und so geriet Chichester wohl, so will es die Geschichte, an den angelsächsischen König Cissa, der die Stadt wieder aufbaute und die ihm ihren Namen verdankte. Denn der Name leitet sich wohl aus dem lateinischen Wort Cissae Castrum, was so viel wie das Lager des Cisa her. Daraus wurde später Cisscester und schließlich Chichester. Alfred der Große nutzte Chichester als burgh, zur Verteidigung gegen die immer Dänen, die England immer wieder angriffen. Bereits in dieser Zeit war Chichester auch schon ein Markt, ein Ort, an dem Handel getrieben wurde – und das sollte über die Jahrhunderte lange so bleiben.

 

Auch die Normannen, die unter Wilhelm dem Eroberer 1066 England eroberten, nutzten Chichester zu Verteidigungszwecken und ließen eine Burg errichten, die später durch eine aus Stein gebaut Burg ersetzt wurde, die jedoch nicht überdauert hat.

 

1075 wurde der Bischofssitz nach Chichester verlegt und nun bis 1091 die Kathedrale erbaut. Ab Anfang des 12. Jahrhunderts war Chichester auch ein offizieller Handelsort geworden, mit einer jährlich stattfindenden Messe.

 

Im 14. Jahrhundert wurde Chichester zu einem der Hafenstädte, über die Wolle, damals eines der wichtigsten Exportgüter Englands, verschifft werden durfte. Der Hafen von Chichester war damals und noch in den darauffolgenden Jahrhunderten so groß, dass von ihm aus auch später noch recht große Schiffe landen konnten.

 

Im 16. Jahrhundert begann die Bedeutung von Chichester als Handelsstadt für Wolle abzunehmen, Weizen und Malz ersetzten es als wichtiges Handelsgut der Stadt. Doch ab dem 18. Jahrhundert war Chichester ein eher ruhiger Handelsort für Märkte geworden.

 

Erst im 19. Jahrhundert mit der Zunahme der Bevölkerung im ganzen Land, begann auch Chichester zu wachsen. Der Buttermarket und der Corn Exchange wurden gebaut, um dem wieder zunehmenden Handel im Zuge der wachsenden Bevölkerung der Stadt einen Ort zu geben. 

 

Über die Jahrhunderte ist Chichester eine recht kleine Stadt geblieben und hat auch heute eine Einwohnerzahl von circa 26.000. 


Sehenswürdigkeiten Chichester, England: Museen und Attraktionen
Chichester Cathedral

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND REISETIPPS FÜR CHICHESTER: MUSEEN UND ATTRAKTIONEN

Chichester Cathedral

Chichester Cathedral wurde im 11. Jahrhundert auf den Überresten einer römische Basilika errichtet.

The Royal Chantry, Cathedral Cloisters, Chichester, West Sussex PO19 1PX

Adresse: Chichester Cathedral, Chichester PO19 1PX

https://www.chichestercathedral.org.uk/

 

Chichester Festival Theatre

Im Chichester Festival Theatre finden seit 1962 Aufführungen des jährlich über einen Zeitraum von drei Wochen stattfindenden Theaterfestivals statt.

Chichester Festival Theatre, Oaklands Park, Chichester, PO19 6AP

Adresse: Chichester Festival Theatre, Oaklands Way, Chichester PO19 6AP

https://www.cft.org.uk/

 

Fishbourne Roman Palace

Der Fishbourne Roman Palace ist ein römischer Palast aus dem 1. Jahrhundert.

Adresse: Fishbourne Roman Palace, Roman Way, Chichester, West Sussex PO19 3QR

https://sussexpast.co.uk/attraction/fishbourne-roman-palace/

 

Novium Museum

Das Novium Museum zeigt unter anderem Überreste eines römischen Bades und Mosaike aus der Zeit der Römer.

Adresse: Novium Museum, Tower Street, Chichester, West Sussex PO19 1QH

https://www.thenovium.org.uk/

 

Pallant House Gallery

Die Pallant House Gallery gibt es seit 1982. Sie zählt zu den bekanntesten Galerien moderner Kunst außerhalb von London.

Adresse. Pallant House Gallery, 9 N Pallant, Chichester, West Sussex PO19 1TJ

https://pallant.org.uk/

 

Southern Cathedrals Festival in der Chichester Cathedral

Ein weiteres Festival in Chichester, dieses jedoch ein Festival der Kirchenmusik. Es findet jährlich statt, abwechselnd neben der Kathedrale von Chichester auch in den Kathedralen von Winchester und Salisbury.

  

In und um Chichester gibt es mehrere ausgewiesene Spaziergänge, so die Chichester Harbour Walks oder den Harting Down Walk und den South Downs Trail.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

REISETIPPS CHICHESTER: SEHENSWÜRDIGKEITEN UND ATTRAKTIONEN IN DER UMGEBUNG VON CHICHESTER

Goodwood House

Goodwood House ist ein Herrenhaus, das seit Anbeginn im Besitz des jeweiligen Duke of Richmond ist. In den Sommermonaten ist das Herrenhaus, das Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde, meist an den Sonntagen und Montagen geöffnet und es werden geführte Rundgänge angeboten. Bekannt ist es auch als Veranstaltungsort des „Festival of Speed“.

Adresse: Goodwood House, Kennel Hill, Chichester PO18 0PX

https://www.goodwood.com/visit-eat-stay/goodwood-house/

 

Weald and Downland Living Museum

Im Weald and Downland Living Museum kann man um die fünfzig historische Fachwerkhäuser und Bauernhöfe anschauen und in die Geschichte der Menschen jener Zeit, die einst in dieser Gegend Englands, in den South Downs, den Grafschaften Sussex, Surrey, Kent und Hampshire lebten, eintauchen. Das Museum befindet sich in der Nähe des Dorfes Singleton.

Adresse: Weald and Downland Living Museum, Town Lane, Chichester PO18 0EU

https://www.wealddown.co.uk/

 

Weitere Reiseziele, die du von Chichester aus besuchen bzw. die du auf deiner Reiseroute durch Südengland ergänzen könntest, findest du im Beitrag zu den Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Reisezielen in Sussex.


TAGESTOUREN UND AUSFLÜGE CHICHESTER UND UMGEBUNG

Über Get Your Guide werden viele tolle Ausflüge, Tagestouren oder mehrtägige Touren, Rundgänge und zahlreiche andere Aktivitäten angeboten, die ganz unkompliziert gebucht werden können.

Tipp: Buche am besten deine Touren vorab, denn gerade an Wochenenden, Feiertagen oder in der Hochsaison sind viele Touren schnell ausgebucht.


REISETIPPS FÜR CHICHESTER - ANREISE

MIT DEM ZUG NACH CHICHESTER REISEN

Chichester hat einen Bahnhof und gute Verbindungen in andere Gegenden des Landes. Beispielsweise erreichst du Chichester von London Victoria aus in 1:30 Stunde.

 

Bei National Rail erhältst du Fahrkarten und Fahrpläne unter dem Link: https://www.nationalrail.co.uk/ oder auch auf der Seite von Trainline, die auch eine App anbieten, über die du Fahrkarten buchen und Verbindungen recherchieren kannst unter https://www.thetrainline.com/de.

 

 

Wie man am besten mit dem Zug durch England reist, kannst du bei den England Notes in einem separate Beitrag über Informationen und Reisetipps zu Zugreisen in England nachlesen.

Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Reisetipps für Chichester in England: Übersicht

MIT DEM BUS NACH CHICHESTER REISEN

Es gibt verschiedene Verbindungen mit National Express nach Chichester, jedoch keine direkte Verbindung von London aus. Stattdessen könntest du von London Victoria Bus-Bahnhof nach Winchester fahren und von Winchester aus weiter nach Chichester. Außerdem gibt es Verbindungen von Southampton und von Salisbury nach Chichester.

 

Fahrpläne und Fahrkarten findest auch auf der deutschsprachigen Seite von National Express unter:

https://www.nationalexpress.com/de

 

 

Im separaten Beitrag Informationen und Reisetipps zu Busreisen in England erhältst du bei den England Notes ausführliche Informationen und Reisetipps.

MIT DEM AUTO NACH CHICHESTER REISEN

Wer mit dem Auto unterwegs ist, der erreicht von London, beispielsweise von der Gegend um London Victoria Station, innerhalb von 1:35 Stunden nach knapp 130 km Chichester.

 

In östlicher Richtung von Lyme Regis liegen die folgenden größere Städte:

Chichester - Lyme Regis-: circa 2:30 Stunde und 181 km Entfernung

Chichester – Winchester: 50 Minuten und 68 km Entfernung

Chichester – Salisburg: 1 Stunde und 90 km Entfernung

Chichester – Southampton: 45 Minuten und 55 km Entfernung

 

Praktische Reisetipps für deine Reise mit dem eigenen PkW oder Mietauto gibt es bei den England Notes in zwei Beiträgen unter Mit dem Mietauto durch England reisen sowie im Beitrag darüber, was du zum Linksverkehr in England wissen musst.


REISEFÜHRER FÜR CHICHESTER UND SÜDENGLAND

Reiseführer über England und Großbritannien gibt es nach Regionen sortiert im Beitrag Die besten Reiseführer für England.

 

Außerdem kannst du dich inspirieren lassen: Reiseberichte und Bücher über die Geschichte und Kultur Englands kannst du im Beitrag Reiseberichte über England und Bücher über Land und Leute entdecken.


REISETIPPS FÜR CHICHESTER: ÜBERNACHTUNGEN IN CHICHESTER

Bei den England Notes gibt es zwei Berichte rund um das Thema Übernachtung: zum einen im Beitrag Unterkünfte für die England-Reise buchen mit vielen Informationen rund um mögliche Optionen wie Hotel, B&B, Ferienwohnung. Zum anderen gibt es einen Beitrag darüber, wie man  Unterkünfte für die England-Reise über Airbnb buchen kann mit einer genaue Beschreibung darüber, wie Airbnb funktioniert.


REISETIPPS FÜR CHICHESTER: TIPPS FÜR DIE REISEPLANUNG

Unter der Rubrik Reiseplanung findest du mehrere Berichte darüber, wie du am besten von A nach B kommst. Angefangen mit dem Buchen von Flügen nach England, bis hin zu Tipps und Ratschlägen, um mit dem Mietauto durch England zu reisen, oder auch Bahn oder Busse zu nutzen, in den Beiträgen mit dem Zug durch England zu reisen und mit dem Bus durch England zu reisen.

 

Die Beiträge zu den schönsten Schlösser und Burgen in England oder den 17 UNESCO-Weltkulturerbestätten in England sollen dich genauso inspirieren wie die Beiträge zu den schönsten Gärten in England, über die besten Fernwanderwege in England oder über die Nationalparks in England.

Hast du Anmerkungen, Kommentare oder Fragen? Dann hinterlass hier gern deine Nachricht:

Kommentare: 0


Reiseblogs.de Banner

Hinweis zu Affiliate Links:

Bei den England Notes werden Affiliate Links verwendet, z.B. von Amazon, Booking.com, Get Your Guide, Momondo, Europcar und Globetrotter. Wenn du auf diese Links klickst und dort etwas kaufst, entstehen für dich keinerlei zusätzliche Kosten. Der Preis ist identisch mit dem, den du erhalten würdest, wenn du direkt auf die Webseite des Anbieters gegangen wärst. Als Betreiberin der England Notes erhalte ich so jedoch eine kleine Provision für die Vermittlung. Dadurch kann diese Webseite weiter betrieben werden. Aber keine Sorge: Ich empfehle nur Anbieter und Artikel, die ich selbst verwende, die mir gefallen und von denen ich überzeugt bin.