DIE BESTEN SEHENSWÜRDIGKEITEN UND REISETIPPS FÜR BOURNEMOUTH

Sehenswürdigkeiten in Bournemouth

Ein Aufenthalt in einem der populärsten englischen Badeorte, viel Sonnenschein, Strand, Kultur, in unmittelbarer Nähe zum New Forest Nationalpark? Das alles ist in Bournemouth möglich.

Sehenswürdigkeiten in Bournemouth: Bournemouths viktorianisches Erbe

Gegründet wurde Bournemouth im Jahr 1810 und erhielt bereits sechzig Jahre später das Stadtrecht. Die Entwicklung der Stadt zum Seebad setzte Mitte des 19. Jahrhunderts ein, also um einiges später als in anderen berühmten Badeorten wie etwa Bath. Zwei Punkte waren für diese Entwicklung ausschlaggebend: Zum einen waren dies, wie bei anderen englischen Seebädern auch, die Publikationen eines Arztes, nämlich eines gewissen Dr. Granville. Er empfahl Patienten mit Problemen der Atemwegsorgane die milde Luft der Gegend. Zum anderen brachte die Eisenbahn die Sommerurlauber und Kurgäste an die Küste. Vor allem zu Zeiten von Königin Victoria erfreute sich Bournemouth einer großen Beliebtheit bei seinen Gästen. Unter den regelmäßigen Besuchern befanden sich viele berühmte Persönlichkeiten, beispielsweise die beiden Politiker Benjamin Disraeli oder William Gladstone, aber auch Schriftsteller wie Oscar Wilde und Mary Wollestonecraft Shelley, die „Frankenstein“ zum Leben erweckte und heute auf dem Friedhof der St. Peter’s Church in Bournemouth ruht.

Sehenswürdigkeiten in Bournemouth: Bournemouths spektakuläre Strandgegend

Die Gegend um Bournemouth ist von einem trockenen und warmen Klima geprägt. Bournemouth rühmt sich, jährlich mit den meisten Sonnenstunden des ganzen Landes aufwarten zu können. Außergewöhnlich ist der mehr als zehn Kilometer lange Badestrand, denn er erstreckt sich größtenteils direkt unter den Felsen, die auf das Meer blicken. Am Strand entlang führt ein asphaltierter Weg neben einer kleinen Straße, genannt Undercliff Drive. Über den Felsen liegt der East Overcliff Drive. Verbunden sind beide durch zickzackförmige Wege, genannt Toft Zig Zag. Wer möchte, kann aber auch die Seilbahn zum Strand hinunter nehmen. Östlich vom Pier kannst du aber auch den East Cliff Lift und westlich des Piers den West Cliff Lift nutzen. Auf dem Undercliff Drive selbst fährt ein kleiner Touristenzug: der land train. Er verbindet Boscombe im Osten und Alum Chine im Westen. Eine weitere neue Strecke führt von Boscombe zum Bournemouth Pier über das East Overcliff, also auf der Straße über den Felsen entlang, sodass man während der Fahrt einen wunderbaren Blick hinunter auf den Strand und das Meer genießen kann.

Blick vom Strand des Undercliff Drive entlang zum Bournemouth Pier in Bournemouth, Dorset, England.
Blick vom Undercliff Drive zum Bournemouth Pier

In Boscombe, dessen Pier du vom East Overcliff in einem circa zehn- bis fünfzehnminütigem Spaziergang erreichen kannst, gibt es unter anderem auch den Coastal Activity Park, viele moderne Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Auf dem Boscombe Pier kann man verschiedenste Musikinstrumente entdecken, die alle handgefertigt wurden, um sie auf dem Pier auszustellen. Auf der anderen Seite des Strandes in Alum Chine laden tropische Gärten zu einem Besuch ein.

Sehenswürdigkeiten in Bournemouth: Bournemouths grüne Lunge und Unterhaltung en gros

Die Stadt Bournemouth ist berühmt für ihre viktorianische Architektur. Einige der schönsten Beispiele der für diese Zeit so typischen Gebäude aus Gusseisen und dem roten Backstein sind hier zu finden. Es gibt zahlreiche Arkaden aus dieser Zeit, in denen auch heute noch Läden untergebracht sind.

 

Durch die Stadt schlängelt sich der Fluss Bourne, der von Gärten und Parkanlagen gesäumt wird, was zum attraktiven Flair der Stadt beiträgt und zu Spaziergängen einlädt. In den Central Gardens sowie in den Upper und Lower Gardens, die alle drei ineinander übergehen, kann man im Sommer wunderbar entspannen und Konzerte am Bandstand genießen. In den Lower Gardens gibt es den sogenannten Art Exhibition Pine Walk. Den hier stehenden Nadelbäumen sagte man eine für die Atemwege heilende Wirkung nach. Deshalb nannte man diesen Spaziergang früher spaßhaft den „Invalid‘s Walk“. Heute stellen an diesem Ort Künstler ihre Bilder im Freien aus, was den Pine Walk so einzigartig macht: Er ist dadurch die größte Open Air Kunstausstellung von ganz England. Auch abends sind die Gärten sehenswert, wenn durch die Bäume und Pflanzen das Licht der Laternen schimmert.

Blick auf die Central Gardens im Stadtzentrum von Bournemouth, Dorset, England.
Die Central Gardens

Südöstlich der Gärten befindet sich der Pavilion, der Pier Approach und das Bournemouth Pier. Am Bournemouth Pier gibt es viele Attraktionen, die für Unterhaltung sorgen. Zu ihnen zählen eine Kletterhalle und Zip Rides und es werden regelmäßig Konzerte veranstaltet. Das Oceanarium befindet sich direkt zwischen dem Bournemouth Pier und dem Bournemouth International Centre.

 

Außerdem gibt es das ganze Jahr über Veranstaltungen, wie die Oldtime-Rallyes oder das Festival of Lights. Die Kulturszene und das pulsierende Nachtleben, nicht zuletzt durch die Universität und die Studenten, ziehen viele junge Leute an. Besonders im Sommer trifft man hier Schüler, die oft in Gruppen unterwegs sind und an Sprachkursen teilnehmen.

 

Ein besonderer Höhepunkt eines Besuches in Bournemouth ist das Russell-Cotes Art Gallery & Museum. Es befindet sich in einer Villa, die sein Namensgeber Merton Russel-Grove seiner Frau im Jahr 1902 als Geburtstagsgeschenk vermachte. Es ist ein spektakuläres Gebäude mit einer unglaublichen Inneneinrichtung aus vergangenen Zeiten, von dem aus man einen hervorragenden Blick zum Meer und zum Pier hat.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Museen und Attraktionen in Bournemouth

Bournemouth Pier und Pier Approach

Pier Approach, Bournemouth Dorset BH2 5AA

http://www.thebournemouthpier.com/

 

Oceanarium

Pier Approach, Bournemouth Dorset BH2 5AA

www.oceanarium.co.uk

 

Boscombe Pier

Undercliff Drive, Boscombe, Dorset BH5 1BN

https://www.bournemouth.gov.uk/AttractionsLeisure/BeachesandWaterfront/BournemouthAndBoscombePiers.aspx

 

Russell-Cotes Art Gallery & Museum

East Cliff Promenade, Bournemouth, Dorset BH1 3AA, www.russell-cotes.bournemouth.gov.uk

 

Upper, Lower und Central Gardens, Pavillon und Art Exhibition Pine Walk

Central Gardens, Bournemouth, Dorset BH1 2AQ

https://www.bournemouth.co.uk/things-to-do/bournemouth-central-gardens-p2234883

 

Alum Chine Gardens Bournemouth

Mountbatten Road, Bournemouth, Dorset BH4 8HW

https://www.bournemouth.co.uk/things-to-do/alum-chine-tropical-gardens-p903463

Stadtrundfahrten und Tagesausflüge für Bournemouth

Stadtrundfahrt in Bournemouth:

 

Eine Stadtrundfahrt durch Bournemouth kannst du entweder bei der Touristeninformationen vor Ort buchen oder du buchst sie bequem online bei GetYourGuide.

Tagesausflüge von Bournemouth aus:

Bournemouth liegt quasi an der Tür zu vielen großartigen Sehenswürdigkeiten, deren Besuch sich als Tagesausflug anbietet. Wenn du nicht mit dem Auto unterwegs bist, dann kannst du ganz einfach eine Tour bei Get Your Guide buchen. 

 

So werden beispielsweise verschiedene Touren zur Jurassic Coast, einer der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten Englands, angeboten.

 

Eine Busfahrt zur Isle of Wight, zu der man bequem mit der Fähre übersetzt, ist eine weitere empfehlenswerte Möglichkeit für einen Tagesausflug von Brighton aus.


Reisetipps für Bournemouth

Mit dem Zug nach Bournemouth reisen

Die Zugfahrt von London nach Bournemouth dauert zwischen ca. 1:10 und 1:40 Stunden abhängig vom Zug und vom Bahnhof. In London fahren Züge von den folgenden Bahnhöfen nach Bournemouth: St. Pancras, Victoria und London Bridge und Waterloo.

 

Weitere Zugverbindungen findest du unter National Rail Enquiries:

http://ojp.nationalrail.co.uk/service/planjourney/search

 

Bei den England Notes findest du ausführliche Informationen und Tipps über Zugreisen in England hier.

Mit dem Bus nach Bournemouth reisen

Der Link zur deutschsprachigen Webseite von National Express lautet:

http://www.nationalexpress.com/de/home.aspx

 

Von London Victoria Coach Station (circa 10 Minuten zu Fuß von London Victoria Underground bzw. Bahnhof entfernt) erreicht man Bournemouth nach 2:20 Stunden.

 

Bei den England Notes findest du ausführliche Informationen und Tipps über Busreisen in England hier.

Mit dem Auto nach Bournemouth reisen

Wer mit dem Auto unterwegs ist, der gelangt von London direkt über die M3 und A31 nach Bournemouth und benötigt beispielsweise von der Gegend um London Victoria Station bei einer Strecke von 170 km 2 Stunden.

 

In östlicher Richtung von Bournemouth liegen die folgenden größeren Städte, die man über die M27 erreicht:

Bournemouth - Southampton: circa 45 Minuten und 50 km Entfernung

Bournemouth – Portsmouth: circa 1 Stunde und 80 km Entfernung

Bournemouth – Chichester: circa 1:10 Stunde und 110 km Entfernung

Bournemouth – Brighton: circa 2 Stunden und 160 km Entfernung

 

In westlicher Richtung von Bournemouth erreicht man Dorchester nach circa 50 Minuten und 48 km Entfernung über die A35, die auch weiter in Richtung Exeter führt, das man nach circa 2 Stunden und 140 km erreicht.

 

In nördlicher Richtung gelangt man beispielsweise über die A31 und A338 in 50 Minuten und 65 km nach Winchester, nach Salisbury über die A338 circa 50 Minuten und 45 km und nach Stonehenge über die A338 nach circa 1:10 Stunde und 62 km. Möchte man von Bournemouth aus direkt nach Bath, so ist man über die A36 und A338 circa 1:10 Stunde und 110 km unterwegs, bis nach Bristol über die M4 und A34 insgesamt circa 2:15 Stunden und circa 210 km.

 

Bei den England Notes findest du Informationen und Tipps zum Autofahren und Linksverkehr in England hier.

Öffentlicher Nahverkehr in Bournemouth

Informationen zum ÖPNV einschließlich Informationen zu Preisen und Fahrpläne gibt es hier:

http://bournemouth.co.uk/public-transport/

Stadtplan von Bournemouth

Einen kostenlosen Stadtplan von Bournemouth kannst du dir unter folgendem Link herunterladen:

http://bournemouth.co.uk/maps/

Reisetipps für Bournemouth: Reiseführer für Bournemouth und Südengland

Herausgeber: Reise Know-How; 10. Edition (26. Januar 2015)

Sprache: Deutsch

Taschenbuch: 588 Seiten

ISBN-10: 3831725160

ISBN-13: 978-3831725168


Herausgeber: Müller, Michael; 7. Edition (3. Januar 2020)

Sprache: Deutsch

Taschenbuch: 624 Seiten

ISBN-10: 3956547462

ISBN-13: 978-3956547461


Lust auf mehr? Weitere Reiseführer findest du im Beitrag Die besten Reiseführer für England.

Inspirierende Reiseberichte und Bücher, in denen du ausgiebig über die Geschichte und Kultur Englands schmökern kannst, findest du im Beitrag Reiseberichte über England und Bücher über Land und Leute.

Übernachtungen in Bournemouth

Tipps und Informationen zum Buchen von Übernachtungen in Bournemouth findest du bei den England Notes in unserem Beitrag Unterkünfte für die England-Reise buchen. Falls du Interesse an einer Übernachtung bei Airbnb hast, dann findest du in unserem Beitrag Unterkünfte für die England-Reise über Airbnb buchen eine genaue Beschreibung darüber, wie Airbnb funktioniert. Beide Beiträge findest du unter dem Punkt Reiseplanung, bei dem sich alles um die Planung deiner England-Reise dreht. Dort findest du auch Tipps zum Buchen von Flügen nach England, Tipps und Ratschläge, um mit dem Zug durch England zu reisenmit dem Bus durch England zu reisen oder mit dem Mietauto durch England zu reisen ... und noch vieles mehr.

Reisetipps für Bournemouth: Tipps für die Reiseplanung

Und schließlich noch ein paar Links bei  den England Notes, unter denen du praktische Informationen für deine Reiseplanung für deine England-Reise findest: 

 

Kommentare: 0