DIE BESTEN SEHENSWÜRDIGKEITEN UND REISETIPPS FÜR BOURNEMOUTH

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Ein Aufenthalt in einem der populärsten englischen Badeorte, viel Sonnenschein, Strand, Kultur, in unmittelbarer Nähe zum New Forest Nationalpark? Das alles ist in Bournemouth möglich.

Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für Bournemouth in Dorset, England, Großbritannien: Bournemouth Pier.

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN BOURNEMOUTH

Sehenswürdigkeiten in Bournemouth: Bournemouths viktorianisches Erbe

Gegründet wurde Bournemouth im Jahr 1810 und erhielt bereits sechzig Jahre später das Stadtrecht. Die Entwicklung der Stadt zum Seebad und damit zu einem beliebten Reiseziel in England setzte Mitte des 19. Jahrhunderts ein, also um einiges später als in anderen berühmten Badeorten wie etwa in Bath. Zwei Punkte waren für diese Entwicklung ausschlaggebend: Zum einen waren dies, wie bei anderen englischen Seebädern auch, die Publikationen eines Arztes, nämlich eines gewissen Dr. Granville. Er empfahl Patienten mit Problemen der Atemwegsorgane die milde Luft der Gegend. Zum anderen brachte die Eisenbahn die Sommerurlauber und Kurgäste an die Küste. Vor allem zu Zeiten von Königin Victoria erfreute sich Bournemouth einer großen Beliebtheit bei seinen Gästen. Unter den regelmäßigen Besuchern befanden sich viele berühmte Persönlichkeiten, beispielsweise die beiden Politiker Benjamin Disraeli oder William Gladstone, aber auch Schriftsteller wie Oscar Wilde und Mary Wollestonecraft Shelley, die „Frankenstein“ zum Leben erweckte und heute auf dem Friedhof der St. Peter’s Church in Bournemouth ruht.

Sehenswürdigkeiten in Bournemouth: Bournemouths spektakuläre Strandgegend

Die Gegend um Bournemouth ist von einem trockenen und warmen Klima geprägt. Bournemouth rühmt sich, jährlich mit den meisten Sonnenstunden des ganzen Landes aufwarten zu können. Außergewöhnlich ist der mehr als zehn Kilometer lange Badestrand, denn er erstreckt sich größtenteils direkt unter den Felsen, die auf das Meer blicken. Am Strand entlang führt ein asphaltierter Weg neben einer kleinen Straße, genannt Undercliff Drive. Über den Felsen liegt der East Overcliff Drive. Verbunden sind beide durch zickzackförmige Wege, genannt Toft Zig Zag. Wer möchte, kann aber auch die Seilbahn zum Strand hinunter nehmen. Östlich vom Pier kannst du auch den East Cliff Lift und westlich des Piers den West Cliff Lift nutzen. Auf dem Undercliff Drive selbst fährt ein kleiner Touristenzug: der land train. Er verbindet Boscombe im Osten und Alum Chine im Westen. Eine weitere neue Strecke führt von Boscombe zum Bournemouth Pier über das East Overcliff, also auf der Straße über den Felsen entlang, sodass man während der Fahrt einen wunderbaren Blick hinunter auf den Strand und das Meer genießen kann.

Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für Bournemouth in Dorset, England, Großbritannien: Strand des Undercliff Drive zum Bournemouth Pier.
Blick vom Undercliff Drive zum Bournemouth Pier

In Boscombe, dessen Pier du vom East Overcliff in einem circa zehn- bis fünfzehnminütigen Spaziergang erreichst, gibt es unter anderem auch den Coastal Activity Park, viele moderne Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Auf dem Boscombe Pier kann man verschiedenste Musikinstrumente entdecken, die alle handgefertigt wurden, um sie auf dem Pier auszustellen. Auf der anderen Seite des Strandes in Alum Chine laden tropische Gärten zu einem Besuch ein.

Sehenswürdigkeiten in Bournemouth: Bournemouths grüne Lunge und Unterhaltung en gros

Die Stadt Bournemouth ist berühmt für ihre viktorianische Architektur. Einige der schönsten Beispiele der für diese Zeit so typischen Gebäude aus Gusseisen und dem roten Backstein sind in Bournemouth zu finden und sind an sich schon eine Sehenswürdigkeit der Stadt. Es gibt zahlreiche Arkaden aus dieser Zeit, in denen auch heute noch Läden untergebracht sind.

 

Durch die Stadt schlängelt sich der Fluss Bourne, der von Gärten und Parkanlagen gesäumt wird, was zum attraktiven Flair der Stadt beiträgt und zu Spaziergängen einlädt. In den Central Gardens sowie in den Upper und Lower Gardens, die alle drei ineinander übergehen, kann man im Sommer wunderbar entspannen und Konzerte am Bandstand genießen. In den Lower Gardens gibt es den sogenannten Art Exhibition Pine Walk. Den hier stehenden Nadelbäumen sagte man eine für die Atemwege heilende Wirkung nach. Deshalb nannte man diesen Spaziergang früher spaßhaft den „Invalid‘s Walk“. Heute stellen an diesem Ort Künstler ihre Bilder im Freien aus, was den Pine Walk so einzigartig macht: Er ist dadurch die größte Open Air Kunstausstellung von ganz England. Auch abends sind die Gärten sehenswert, wenn durch die Bäume und Pflanzen das Licht der Laternen schimmert.

Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für Bournemouth in Dorset, England, Großbritannien: Central Gardens im Stadtzentrum von Bournemouth.
Die Central Gardens

Südöstlich der Gärten befindet sich der Pavilion, der Pier Approach und das Bournemouth Pier. Am Bournemouth Pier gibt es viele Attraktionen, die für Unterhaltung sorgen. Zu ihnen zählen eine Kletterhalle und Zip Rides und es werden regelmäßig Konzerte veranstaltet. Das Oceanarium befindet sich direkt zwischen dem Bournemouth Pier und dem Bournemouth International Centre.

 

Außerdem gibt es das ganze Jahr über Veranstaltungen, wie die Oldtime-Rallyes oder das Festival of Lights. Die Kulturszene und das pulsierende Nachtleben, nicht zuletzt durch die Universität und die Studenten, ziehen viele junge Leute an. Besonders im Sommer trifft man Schüler, die oft in Gruppen unterwegs sind und an Sprachkursen teilnehmen.

 

Ein besonderer Höhepunkt eines Besuches in Bournemouth ist das Russell-Cotes Art Gallery & Museum. Es befindet sich in einer Villa, die der Namensgeber Merton Russel-Grove seiner Frau im Jahr 1902 als Geburtstagsgeschenk vermachte. Es ist ein spektakuläres Gebäude mit einer unglaublichen Inneneinrichtung aus vergangenen Zeiten, von dem aus man einen hervorragenden Blick zum Meer und zum Pier hat.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Reisetipps für Bournemouth: Übersicht und Adressen

REISETIPPS FÜR BOURNEMOUTH: MUSEEN UND ATTRAKTIONEN IN BOURNEMOUTH

Alum Chine Gardens Bournemouth

Die tropischen Gärten in Alum Chine liegen am westlichen Ende der Strecke des land trains, des kleinen Straßen-Zugs, der am Strand entlangfährt. Sie wurden in den 1920er Jahren angelegt. In den Gärten kann man nicht nur exotische Pflanzen bewundern, sondern hat auch einen hervorragenden Blick über die Bucht von Bournemouth.

Adresse: Alum Chine Gardens Bournemouth, Mountbatten Road, Bournemouth, Dorset BH4 8HW

https://www.bournemouth.co.uk/things-to-do/alum-chine-tropical-gardens-p903463

  

Bournemouth Pier und Pier Approach

Das Bournemouth Pier wurde 1880 eröffnet und 1894 und 1909 noch einmal erweitert, sodass es inzwischen 300 Meter ins Meer hineinreicht. Am Pier gibt es viele Attraktionen, die für Unterhaltung sorgen, beispielsweise eine Kletterhalle und Zip Rides oder auch Konzerte am Pier Approach.

Adresse: Bournemouth Pier und Pier Approach, Bournemouth Dorset BH2 5AA

https://www.thebournemouthpier.com/

 

Boscombe Chine Gardens und Italianate Gardens

Am anderen Ende der Strecke des land trains, östlich gelegen, erreicht man die Boscombe Chine Gardens, in denen man u. a. auch Minigolf spielen kann. Gleich um die Ecke befinden sich die Italianate Gardens, direkt am Meer. Von diesen Gärten aus gelangt man wiederum zu den Steingärten, die 1930 angelegt wurden und zu den größten Steingärten des Landes zählen.

https://www.bournemouth.co.uk/things-to-do/boscombe-chine-gardens-p903503

 

Oceanarium

Das Oceanarium befindet sich direkt zwischen dem Bournemouth Pier und dem Bournemouth International Centre (BIC).

Adresse: Oceanarium, Pier Approach, Bournemouth Dorset BH2 5AA

https://www.oceanarium.co.uk/

 

Boscombe Pier

Das Boscombe Pier ist über einen Strandspaziergang nach 10 Minuten ab dem East Cliff bzw. circa 20 Minuten ab dem Bournemouth Pier oder mit dem landtrain zu erreichen. Am Pier kann man verschiedenste Musikinstrumente entdecken, die alle handgefertigt wurden, um sie auf dem Pier auszustellen.

Adresse: Boscombe Pier, Undercliff Drive, Boscombe, Dorset BH5 1BN

https://www.bournemouth.gov.uk/AttractionsLeisure/BeachesandWaterfront/BournemouthAndBoscombePiers.aspx

 

Russell-Cotes Art Gallery & Museum

Das Russell-Cotes Art Gallery & Museum befindet sich in einer Villa, einem spektakulären Gebäude mit einer unglaublichen Inneneinrichtung vergangener Zeiten, von dem aus man einen hervorragenden Blick zum Meer und zum Pier hat. Das Haus, in dem auch viele Sammlerstücke seiner ehemaligen Besitzer zu sehen sind, beherbergt Kunstausstellungen sowohl moderner als auch japanischer Kunst.

Adresse: East Cliff Promenade, Bournemouth, Dorset BH1 3AA

https://russellcotes.com/

  

Upper, Lower und Central Gardens, Pavillon und Art Exhibition Pine Walk

Mitten im Stadtzentrum liegen drei Gärten: Upper, Lower und Central Gardens. In den Gartenanlagen kann man sich wunderbar entspannen, im Sommer ein Picknick machen, Konzerte am Bandstand genießen. In den Lower Gardens gibt es den sogenannten Art Exhibition Pine Walk.

Central Gardens, Bournemouth, Dorset BH1 2AQ

https://www.bournemouth.co.uk/things-to-do/bournemouth-central-gardens-p2234883


REISETIPPS FÜR BOURNEMOUTH: SEHENSWÜRDIGKEITEN UND ATTRAKTIONEN IN DER UMGEBUNG VON BOURNEMOUTH

Christchurch, Hengistbury Head Local Nature Reserve und Highcliffe Castle

Das kleine Örtchen Christchurch liegt circa 20 Minuten von Bournemouth entfernt. In Christchurch treffen die Flüsse Avon und Stour aufeinander. Ganz in der Nähe befindet sich Hengistbury Head Local Nature Reserve. Von der Spitze hat man einen hervorragenden Blick auf die Gegend und im Naturreservat kann man ungestört die Flora und Fauna Dorsets mit seiner Jurassic Coast genießen. Im nahegelegenen Highcliffe befindet sich Highcliffe Castle, ein spektakuläres, fast schlossartiges Herrenhaus, das um 1830 erbaut wurde.

Adressen: Hengistbury Head, Bournemouth BH6 4EN

und Highcliffe Castle: Rothesay Drive, off Lymington Road, Highcliffe, Christchurch Dorset, BH23 4LE

 

Lyme Regis

Die Kleinstadt Lyme Regis mit einem goldgelben Strand, die berühmten Hafenanlage The Cobb, kleinen Straßen und Gassen, die sich durch den Ort schlängeln, ist ebenfalls nur einen Katzensprung von Bournemouth entfernt. Einen separaten Beitrag zu den Sehenswürdigkeiten in Lyme Regis.

 

Poole

Ebenfalls circa 20 Minuten von Bournemouth entfernt befindet sich das bezaubernde Poole mit einem historischen Viertel, das direkt am Hafen liegt, der heute ein beliebter Seglertreff ist. Der Hafen von Pool ist der zweitgrößte Naturhafen der Welt.

Auch für Poole gibt es bei den England Notes einen separaten Beitrag zu den Sehenswürdigkeiten in Poole.

 

New Forest Nationalpark

Der New Forest Nationalpark, der bereits in der Grafschaft Hampshire liegt, beginnt bereits nach einer kurzen Autofahrt. Er bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten und in diesem Nationalpark leben 300 frei herumlaufende Ponys. Von Bournemouth erreicht man nach etwa 40 Minuten das pittoreske Dorf, das Verwaltungszentrum der Gegend ist: Lyndhurst.

https://www.thenewforest.co.uk/


STADTRUNDGÄNGE, TAGESTOUREN UND AUSFLÜGE  BOURNEMOUTH UND UMGEBUNG

Stadtrundfahrt in Bournemouth:

 

Eine Stadtrundfahrt durch Bournemouth kannst du entweder bei der Touristeninformationen vor Ort buchen oder du buchst sie bequem online bei GetYourGuide.

Tagesausflüge von Bournemouth aus:

Bournemouth liegt quasi an der Tür zu vielen großartigen Sehenswürdigkeiten, deren Besuch sich als Tagesausflug anbietet. Wenn du nicht mit dem Auto unterwegs bist, dann kannst du ganz einfach eine Tour bei Get Your Guide buchen. 

 

So werden beispielsweise verschiedene Touren zur Jurassic Coast, einer der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten Englands, angeboten.

 

Eine Busfahrt zur Isle of Wight, zu der man bequem mit der Fähre übersetzt, ist eine weitere empfehlenswerte Möglichkeit für einen Tagesausflug von Brighton aus.



REISETIPPS FÜR BOURNEMOUTH - ANREISE

Mit dem Zug nach Bournemouth reisen

Die Zugfahrt von London nach Bournemouth dauert zwischen ca. 1:10 und 1:40 Stunden, abhängig vom Zug und vom Bahnhof. In London fahren Züge von den folgenden Bahnhöfen nach Bournemouth: St. Pancras, Victoria, London Bridge und Waterloo. Weitere Informationen wie Fahrpläne und Fahrkarten erhältst du über folgende Links: https://www.nationalrail.co.uk/ oder https://www.thetrainline.com/de.

 

Außerdem gibt es bei den England Notes einen separaten Beitrag mit vielen nützlichen Tipps rund um Zugreisen unter diesem Link: Informationen und Reisetipps zu Zugreisen in England.

Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Reisetipps für Bournemouth in England: Übersicht

Mit dem Bus nach Bournemouth reisen

Mit dem Bus erreicht man Bournemouth von London Victoria Coach Station nach 2:20 Stunden. Busfahrkarten, Fahrpläne und weitere Informationen findest du direkt bei National Express unter diesem Link: https://www.nationalexpress.com/de.

 

Bei den England Notes findest du Informationen und Reisetipps zu Busreisen in England.

Mit dem Auto nach Bournemouth reisen

Wer mit dem Auto unterwegs ist, der gelangt von London direkt über die M3 und A31 nach Bournemouth und benötigt beispielsweise von der Gegend um London Victoria Station bei einer Strecke von 170 km 2 Stunden.

 

In östlicher Richtung von Bournemouth liegen die folgenden größeren Städte, die man über die M27 erreicht:

Bournemouth - Southampton: circa 45 Minuten und 50 km Entfernung

Bournemouth – Portsmouth: circa 1 Stunde und 80 km Entfernung

Bournemouth – Chichester: circa 1:10 Stunde und 110 km Entfernung

Bournemouth – Brighton: circa 2 Stunden und 160 km Entfernung

 

In westlicher Richtung von Bournemouth erreicht man Dorchester nach circa 50 Minuten und 48 km Entfernung über die A35, die auch weiter in Richtung Exeter führt, das man nach circa 2 Stunden und 140 km erreicht.

 

In nördlicher Richtung gelangt man beispielsweise über die A31 und A338 in 50 Minuten und 65 km nach Winchester, nach Salisbury über die A338 circa 50 Minuten und 45 km und nach Stonehenge über die A338 nach circa 1:10 Stunde und 62 km. Möchte man von Bournemouth aus direkt nach Bath, so ist man über die A36 und A338 circa 1:10 Stunde und 110 km unterwegs, bis nach Bristol über die M4 und A34 insgesamt circa 2:15 Stunden und circa 210 km.

 

Tipps zum Reisen mit den Auto durch England findest du bei den England Notes im separaten Beitrag Mit dem Mietauto durch England reisen. Tipps darüber, was du zum Linksverkehr in England wissen musst, findest du ebenfalls bei den England Notes.


REISEFÜHRER FÜR BOURNEMOUTH UND SÜDENGLAND

Reiseführer für deine Englandreise findest du im Beitrag Die besten Reiseführer für England. Darüber gibt es eine Menge inspirierende Reiseberichte und Bücher, in denen du ausgiebig über die Geschichte und Kultur Englands schmökern kannst und die du im Beitrag Reiseberichte über England und Bücher über Land und Leute findest.


ÜBERNACHTUNGEN IN BOURNEMOUTH UND TIPPS FÜR DEINE REISEPLANUNG

Um deine Übernachtungen in Bournemouth zu buchen schau bei den England Notes gern mal in den beiden Beiträgen zu dem Thema vorbei:

 

Diese beiden Beiträge findest du unter dem Punkt Reiseplanung. Unter dieser Rubrik dreht sich alles um die Planung deiner England-Reise, beispielsweise mit Tipps zum Buchen von Flügen nach England, Tipps und Ratschläge, um mit dem Zug durch England zu reisenmit dem Bus durch England zu reisen oder mit dem Mietauto durch England zu reisen... und noch vieles mehr. Außerdem gibt es eine Zusammenstellung der besten Travel Hacks für die England-Reise sowie Reisetipps für England und, ganz besonders wichtig, eine Packliste für die England-Reise.

 

Beiträge mit vielen sehenswerten Reisezielen in England findest du ebenfalls unter dieser Rubrik, so zu den Nationalparks in England, den besten Fernwanderwegen in Englandden schönsten Gärten in Englandden schönsten Schlössern und Burgen in England und den 17 UNESCO-Weltkulturerbestätten in England.

Hast du Anmerkungen, Kommentare oder Fragen? Dann hinterlass hier gern deine Nachricht:

Kommentare: 0


Reiseblogs.de Banner

Hinweis zu Affiliate Links:

Bei den England Notes werden Affiliate Links verwendet, z.B. von Amazon, Booking.com, Get Your Guide, Momondo, Europcar und Globetrotter. Wenn du auf diese Links klickst und dort etwas kaufst, entstehen für dich keinerlei zusätzliche Kosten. Der Preis ist identisch mit dem, den du erhalten würdest, wenn du direkt auf die Webseite des Anbieters gegangen wärst. Als Betreiberin der England Notes erhalte ich so jedoch eine kleine Provision für die Vermittlung. Dadurch kann diese Webseite weiter betrieben werden. Aber keine Sorge: Ich empfehle nur Anbieter und Artikel, die ich selbst verwende, die mir gefallen und von denen ich überzeugt bin.